13.08.2018

Eisadler feierten mit der Eintracht-Familie

Am vergangenen Samstag feierte die Eishockey-Abteilung der Eintracht zusammen mit anderen Aktiven und vielen Fans der Fußball-Bundesligamannschaften vor dem Frankfurter Stadion.

Am vergangenen Samstag feierte die Eishockey-Abteilung der Eintracht zusammen mit anderen Aktiven und vielen Fans der Fußball-Bundesligamannschaften vor dem Frankfurter Stadion.

Die Besucher des Familientages zeigten sich nicht nur am Geschehen der Eintracht-Eishockeymannschaften sehr interessiert, sondern griffen auch selbst zum Schläger, um ihre Schusskünste mit dem Tennisball unter Beweis zu stellen. Dabei entdeckten die Eisadler das ein oder andere Talent und erspähten auch Eishockey-Cracks vergangener Tage.

„Der Familientag war ein einzigartiges Erlebnis an dem Fans und Verein weiter zusammengewachsen sind“, freute sich Abteilungsleiter Alexander Hermann und überreichte dem besten Schützen des Tages als Hauptgewinn ein originales Trikot der Eishockey-Abteilung.

0 Artikel im Warenkorb