01.11.2019

Entscheidende Wochen um den Play-Off-Einzug starten mit Stadtderby

Für die Eisadler wird es nun ernst. Nach dem deutlichen 15:1-Sieg im Stadtderby gegen die Eisteufel empfängt die Eintracht nun die Löwen Frankfurt 1b. Dabei geht es diesmal nicht nur um den Derbysieg, sondern auch um eine möglichst gute Ausgangslage für die Play-Offs.

Für die Eisadler wird es nun ernst. Nach dem deutlichen 15:1-Sieg im Stadtderby gegen die Eisteufel empfängt die Eintracht nun die Löwen Frankfurt 1b. Dabei geht es diesmal nicht nur um den Derbysieg, sondern auch um eine möglichst gute Ausgangslage für die Play-Offs.Im ersten Spiel der Saison konnte die Eintracht dank eines Unterzahltores von Tim Krahforst das Stadtduell mit 4:3 für sich entscheiden. Der Sieg im ersten Aufeinandertreffen hat die Eintracht zu einem echten Play-Off-Kandidaten gemacht.Doch auch die Löwen haben ihre Play-Off-Ambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. In der vergangenen Woche wurden die Darmstadt Dukes mit 17:3 in eigener Halle bezwungen. Besonders die Stürmer Nicholas Gagne und Jeffrey Fearing, die gegen Darmstadt gemeinsam neun Tore schossen, werden unter besonderer Beobachtung der Eintracht-Abwehr stehen.Im ersten Aufeinandertreffen der Saison punkteten die Löwen insbesondere im Überzahlspiel. Zwei ihrer drei Treffer fielen, als sie mit einem Mann mehr auf dem Eis waren. Um so wichtiger ist es, dass die Eisadler diesmal der Strafbank fern bleiben, wenn sie erneut siegreich vom Eis gehen wollen.Für die Eintracht ist das Spiel gegen die Löwen Frankfurt 1b der erste Prüfstein in den entscheidenden Wochen um den Play-Off-Einzug. Bereits acht Tage später trifft die Mannschaft von Coach Roger Nicholas auf den Tabellenführer Eifel-Mosel Bären. Siege in beiden Spielen könnten die Eintracht an den Platz an der Sonne bringen. Apropos, Platz an der Sonne: Der Sieger der Begegnung Eintracht gegen Löwen darf sich zumindest für eine Nacht an der Tabellenspitze stehen sehen.Allen eishockeybegeisterten Frankfurtern (und allen anderen auch) ist ein Besuch des Stadtderbys nahe zu legen. Bully ist am Samstag, den 02.11 um 20:15 auf der Außenfläche der Frankfurter Eissporthalle. Der Eintritt ist frei!
Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

HinweisUm Produkte zu Mitgliederpreisen zu erwerben, loggen Sie sich bitte ein bevor Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb legen.
  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €
0