25.10.2019

Stadtderby gegen die Eisteufel Frankfurt

Die Spiele um die inoffizielle Stadtmeisterschaft reißen in Frankfurt nicht ab. Nachdem sich die Eintracht und die Löwen sowie die Löwen und die Eisteufel bereits in direkten Duellen gegenüberstanden, steht mit dem Duell der Eintracht mit den Eisteufeln nun die dritte Frankfurter Begegnung auf dem Spielplan.

Die Spiele um die inoffizielle Stadtmeisterschaft reißen in Frankfurt nicht ab. Nachdem sich die Eintracht und die Löwen sowie die Löwen und die Eisteufel bereits in direkten Duellen gegenüberstanden, steht mit dem Duell der Eintracht mit den Eisteufeln nun die dritte Frankfurter Begegnung auf dem Spielplan.Die bisher noch ungeschlagene Eintracht möchte auch im dritten Spiel den Sieg mit nach Hause nehmen. Nach den Siegen gegen die Löwen (4:3) und die EG Diez-Limburg 1b (14:2) steht das Team von Coach Roger Nicholas auf Platz zwei der Tabelle, punktgleich mit Spitzenreiter und Meisterschaftsfavorit Eifel-Mosel Bären, die ein um acht Toren besseres Torverhältnis aufweisen.Beide Mannschaften, die Eintracht und die Eifel-Mosel Bären, stehen an diesem Wochenende vor scheinbar leichten Aufgaben. Die Gegner beider Vereine, die Eisteufel Frankfurt und die EG Diez-Limburg 1b, sind in der noch jungen Saison ohne Punktgewinn. Mit Spannung wird dagegen das direkte Duell der beiden Spitzenreiter in zwei Wochen in der Brauereistadt erwartet.Der Gegner der Eintracht, die Eisteufel, ist mit drei Niederlagen in die Saison gestartet. In den beiden Duellen gegen Spitzenreiter Eifel-Mosel Bären gab es zwei empfindliche Niederlagen (2:12 und 0:11), im Stadtduell gegen die Löwen hieß es am Ende sogar 2:21.Unterschätzen darf man den Nachbarn jedoch nicht. Letztmalig trafen beide Mannschaften in der Saison 2015/16 aufeinander. Die Eisadler gewannen die beiden Auseinandersetzungen deutlich mit 8:2 und 10:0.Für die Eintracht ist die Begegnung mit den Eisteufeln ein letzter Test vor dem Highlight der inoffiziellen Stadtmeisterschaft, dem Spiel gegen die Löwen Frankfurt in einer Woche. Schon jetzt sei auf dieses Highlight des hessischen Eishockey-Sports verwiesen, das am Samstag, den 02.11 um 20:15 stattfindet.
Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

HinweisUm Produkte zu Mitgliederpreisen zu erwerben, loggen Sie sich bitte ein bevor Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb legen.
  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €
0